Katrin Berger wird die neue Pfarrerin der Evangelischen Jugendkirche Hamm. Der Kreissynodalvorstand (KSV) des Kirchenkreises Hamm hat die 34-Jährige einstimmig als Nachfolgerin von Pfarrerin Dr. Iris Keßner gewählt, die den Kirchenkreis zum 1. Februar 2017 verlassen hatte.

„Ich freue mich total auf die Jugendkirche!“, sagt Pfarrerin Berger. „Und ich bin gespannt, was für Gottesdienste und Aktionen die Jugendlichen mit uns in den nächsten Jahren entwickeln werden.“ Katrin Berger (Jahrgang 1982) ist seit 2014 mit Vertretungsaufgaben im Kirchenkreis Lübbecke beauftragt und betreut einen Seelsorgebezirk der Kirchengemeinde Levern. Berger hat in Bielefeld-Bethel, Leipzig, Philadelphia (USA) und Münster studiert. Ihr Vikariat hat die junge Theologin in Castrop und Gelsenkirchen-Buer absolviert. Daran anschließend war sie im Rahmen eines Sondervikariats im Evangelischen Rundfunkreferat in Düsseldorf tätig und hat eine Jahreshospitanz beim WDR Köln in der Fachredaktion „Religion Theologie Kirche“ absolviert.

Der Termin für die Amtseinführung von Katrin Berger soll so bald wie möglich nach Ablauf der zweiwöchigen Einspruchsfrist festgelegt werden.