Ausgelassene Stimmung herrschte beim 10. Konfi-Cup des Ev. Kirchenkreises Hamm in der ausgefüllten Elisabeth- Lüders Sporthalle. Die Organisatoren, Jugendreferent Thomas Grieshaber und Pfarrer Ulrich Brodowski, begrüßten sieben Mannschaften aus den Kirchengemeinden Bönen, Emmaus, Heesen, Werne und Wiescherhöfen-Pelkum. Sieger des Turniers wurden letztendlich die Konfis aus Heessen, die am 5. März den Kirchenkreis beim Konfi-Cup der Landeskirche in Kamen vertreten werden. Platz zwei belegten die Konfis aus Emmaus. Schiedsrichter Yessin Ben Brahim musste nur selten tätig werden und bescheinigte den Jugendlichen ein durchweg faires Spiel. Für gute Stimmung sorgten das Technik und Catering Team Das sahen die zahlreichen Zuschauer ebenso und dankten den Spielerinnen und Spielern mit einer Laola -Welle.

Pfarrer Ulrich Brodowski (Kirchengemeinde Heessen) Beauftragter für Konfirmandenarbeit im Kirchenkreis Hamm

Alle Bilder seht ihr hier