Am Freitag machten sich 16 Jugendliche mit Holger, Niklas und Vanessa auf den Weg nach Gudenhagen, um ein Wochenende lang auf zu tanken.

Neben selbstgemachter Pizza, Frühstücksbuffet und Raclette, gab es viel Zeit um sich mit sich selbst und anderen auseinader zu setzen, viel Zeit für Überlegungen und Diskussionen. Die Chance über Dinge nach zudenken und sich über Dinge zu unterhalten, für die im Alltag kein Platz ist, obwohl sie vielleicht wichtig sind.

Oder einfach mal Zeit nehmen um gar nichts zu tun und einfach mal auf zu tanken.

Bilder gibt es HIER