Jugendgottesdienst 29.11.2015

Am ersten Advent lädt die Jugendkirche Hamm zum nächsten Jugendgottesdienstmit dem Titel „one, two,three, four, unfertig“ ein.
Der Jugendottesdienst wird diesmal zum Teil durch den Improvisations Workshop, der an den beiden Wochenenden zuvor stattfinden wird, vorbereitet. In diesem Workshop, geleitet von Thilo Grawe, Student derTheaterpädagogik und Holger Spies, Hauptamtlicher Mitarbeiter der Jugendkirche, werden 10 Jugendliche zwischen 12&16 Jahren aus dem Kirchenkreis Hamm, die Grundlagen des Improvistiatons-Theaters erlenen und sich spielerisch mit der Schöpfungsgeschichte auseinander setzen. Im Gottesdienst werden kleine Szenen aus dem Workshop den Besuchern präsentiert.
Auch Inhaltlich wird sich der Gottesdienst um dieses Thema „unfertig“ drehen. Nicht nur der Advent bricht gerade erst an„wir der Frage auf dem Grund gehen, in wie weit unser Leben fertig, also von Gott vorbestimmt ist, und an welchen Stellen in unserem Leben wir die Möglichkeit haben unsere eigenen Vorstellungen auszuleben“ erklärt Holger Spies die Leitfrage des Jugendgottesdienstes
Eine Mitmach-Aktion während des Gottesdienst lädt die Besucher dazu ein, sich ihrer eigenen unfertigen Advents-Vorhaben klarzuwerden und sie anzunehmen.
Mitgestaltet wird der Jugendgottesdienst wie immer vom Mitarbeitenden Team der Jugendkirche mit Pfr.in Keßner und der Band unter der Leitung von Jugendkirchenmusikerin Egermann..